Praxis News

Hier finden Sie wichtige Neuigkeiten rund um unseren Praxis Alltag.

Wichtige Praxisneuheiten

Liebe Patientinnen und Patienten,

ich bedanke mich für das mir geschenkte Vertrauen. Aufgrund des unerwartet hohen Patientenaufkommens ändern sich ab 01.02.2021 die Sprechzeiten wie folgt, damit ich Ihrer individuellen Behandlung weiterhin vollumfänglich gerecht werden kann:

Montag 

8.00-12.30 Uhr und 15.30-18.00 Uhr

Dienstag

8.00-12.30 Uhr und 15.30-18.00 Uhr

Mittwoch

8.00-12.30 Uhr

Donnerstag

8.00-12.30 Uhr und 16.00-19.00 Uhr

Freitag

8.00-14.00 Uhr

Außerdem verschiebt sich der Umzug ins neue Ärztehaus und der kommende Praxisurlaub (siehe Praxisurlaub). Die geplante Eröffnung im neuen Ärztehaus ist nun am 12.04.2021!

Ich verbleibe mit besten Grüßen

Ihr Dr. Thomas Zybill

Die Coronaimpfung startet: Wie kann ich mich impfen lassen?

Liebe Patientinnen und Patienten,

die Coronaimpfung im Landkreis Weilheim-Schongau wird im Krankenhaus Peißenberg, Hauptstraße 55-57, 82380 Peißenberg durchgeführt. Im Moment (Stand 17.01.21) können sich nur Personen der Priorisierungsstufe 1 impfen lassen, hierfür müssen Sie sich ab sofort telefonisch oder im Internet im Krankenhaus Peißenberg anmelden, Tel.: 08803/4929700 oder über Homepage: https://impfzentren.bayern/ (für Ü80- Jährige), dann werden Sie Anfang nächster Woche vom Landratsamt angeschrieben. Bei den geringen Impfdosen ist leider Geduld gefragt.

Zur Priorisierungsstufe 1 zählen:

Senioren ab 80 Jahren, Alten- und Pflegeheimbewohner und bestimmtes Personal mit sehr hohem Ansteckungsrisiko in medizinischen Einrichtungen und Altenheimen sollen zuerst geimpft werden

Nach ca. 1-2 Monaten folgen die Impfungen der Priorisierungsstufe 2. Wann und wie genau das geschieht, erfahren Sie hier auf der Homepage, sobald bekannt.

Zur zweiten Stufe mit hoher Priorität zählen der Impfverordnung zufolge unter anderem alle Menschen ab 70 Jahren sowie Menschen mit einem sehr hohen oder hohen Risiko für einen schweren oder tödlichen Krankheitsverlauf (beispielsweise Menschen mit Demenz oder einer geistigen Behinderung sowie Patienten nach Organtransplantationen) Hierfür können Sie ein Attest in unserer Arztpraxis erhalten. Auch Personen, die in Bereichen medizinischer Einrichtungen mit hohem oder erhöhtem Ansteckungsrisiko arbeiten ‒ insbesondere Ärzte und sonstiges Personal mit regelmäßigem unmittelbaren Patientenkontakt ‒ werden in dieser Kategorie genannt. 

Als nächstes folgen die Personen der Priorisierungsstufe 3. Wann und wie genau das geschieht, erfahren Sie hier auf der Homepage, sobald bekannt.

Die dritte Stufe umfasst alle Menschen ab 60 Jahren oder mit erhöhtem Risiko für einen schweren oder tödlichen Krankheitsverlauf aufgrund von Vorerkrankungen. Hierfür können Sie ein Attest in unserer Arztpraxis erhalten. Auch Personen in besonders relevanten Positionen in staatlichen Einrichtungen, wie etwa bei der Feuerwehr oder Polizei, sollen dann eine Impfung erhalten. Personen, die in medizinischer Einrichtungen mit niedrigem Expositionsrisiko tätig sind, beispielsweise in Laboren, und Personal, dass keine Patienten mit Verdacht auf Infektionskrankheiten betreut, zählen ebenfalls zu dieser Kategorie. 

Alle anderen Personen gehören laut Impfverordnung zur Priorisierungsstufe 4 und können sich nach der Stufe 3 impfen lassen.

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung, 

Ihr Dr. Thomas Zybill

Corona Schnelltest verfügbar!

Liebe Patientinnen und Patienten,

Sie haben selbstverständlich die Möglichkleit, in unserer Praxis einen Corona-Test zu machen! Es gibt zwei Möglichkeiten:

1. PCR-Abstrich: Es wird ein Abstrich aus dem Rachen genommen und ins Labor zur PCR-Analyse geschickt. Das Ergebnis liegt in der Regel nach 24 Stunden (bis zu 48 Stunden) vor. Dieser Test ist für Sie in fast allen Fällen kostenlos und wird über das bayerische Testangebot bzw. bei symptomatischen Patienten über die Krankenkasse finanziert.

2. Antigen-Schnelltest: Es wird ein Abstrich aus dem Rachen genommen und mittels Schnelltest direkt in der Praxis ausgewertet. Es dauert insgesamt ca. 15-30 min, bis ein Testergebnis vorliegt. Sollte er positiv sein, muss das Ergebnis durch einen PCR-Test bestätigt werden. In unserer Praxis nutzen wir nur hochwertige Schnelltests mit hoher Sensitvität > 90%. Die Kosten für einen Antigen-Schnelltest werden aktuell nur bei medizinischem Personal von der Krankenkasse übernommen. Für alle anderen Patienten müssen wir diesen privat in Rechnung stellen und als IGEL-Leistung anbieten (Kosten: 33€).

Bitte melden Sie sich für einen Coronatest in jedem Fall telefonisch bei uns an! Sie dürfen die Praxis nicht betreten, der Test wird über unser Abstrich-Fenster links neben dem Praxisgebäude entnommen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung,

Ihr Dr. Thomas Zybill

Praxisurlaub 2021

Wir sind in der Weihnachtspause, die Praxis öffnet wieder am 04.01.2021!

Jahresübersicht Urlaub 2021:

17.12.2020-03.01.2021
29.03.2021-09.04.2021 (Praxisumzug ins neue Ärztehaus)
21.06.2021-30.06.2021
02.09.2021-15.09.2021
20.12.2021-02.01.2022

 

 

 

Antibiotika

Antibiotika sind Medikamente, die der Behandlung von bakteriellen Infektionen dienen.

Weiterlesen

Multimedikation

Medikamente helfen, Beschwerden zu lindern und Krankheiten vorzubeugen bzw. heilen.

Weiterlesen

Top informiert

Hausarzt Patienten Magazin
Die aktuelle Ausgabe finden Sie in unserem Wartezimmer

Kontakt

Praxis
Dr. med. Thomas Zybill

Angermoosstr. 2
86971 Peiting

Tel +49 8861 6416
info@praxis-dr-zybill.de

Mitglied

im Bayerischen Hausärzteverband

bhaev logo